KI ist in aller Munde. Viele Unternehmen planen zwar, zukünftig selbstlernende Systeme für bestimmte Problemlösungen anzuwenden – die wenigsten haben jedoch bereits Erfahrung damit. Deloitte hat die First Mover der KI-Technolgie nach Ihren Erfahrung mit dem Einsatz im jeweiligen Unternehmen befragt. Viele sehen sich selber erst ganz am Anfang der KI-Ära. Einige befürchten Arbeitsplatzverluste, andere wiederum einen fundamentalen Umbruch im täglichen Arbeit. Grundsätzlich erhoffen sich viele Unternehmen eine schnellere und nachhaltigere Verbesserung ihrer Produkte und Services.

Die Studie rät, beim Einsatz von KI nicht zu warten, sondern möglichst schnell auszuprobieren. Unternehmen sollten Probleme identifizieren und die Lösungen innerhalb des KI-Kosmos abstecken. Gerade im Bereich der Prozessautomatisierung, Organisation, Entscheidungshilfe und Kommunikation kann KI eine enorme Hilfestellung leisten. Eine KI-Initative für Unternehmen ab einer bestimmten Größe sei wichtig, um den Anschluss nicht zu verpassen.

Werden Sie jetzt #AIfit
Zu unseren KI-Workshops