Es war einmal … 

boot.AI ist er­wachsen gewor­dene Leiden­schaft zweier Freunde, die seit 12 Jahren nichts anderes machen als Algo­rithmen zu ent­wickeln. Und vielleicht ein bisschen in den Alpen­gewässern Bötchen fahren. Diese zwei Freunde sind Son Pham und Florian Schild, die sich im Studium „Mathe­matische Model­lierung und Program­mierung“ an der Univer­sität der Bundes­wehr in München kennen­gelernt haben. Und dann nachts miteinander ihre Program­mier­aufgaben gemacht haben. Mit Tages­licht­lampe. Nachts ist es halt einfach ruhiger. Dafür sind sie nie in Vor­lesungen gegan­gen – irgend­wann muss auch mal gut sein.

Florian Schild

„What you do in the dark is what puts you in the light.“

Unbekannt

  • Baute als Jugend­licher selbst­opti­mierende Carrera-Autos und Klick-Bots.
  • Seine beson­deren Studien­leistungen im Zuge seiner Abschluss­arbeit wurden von der Gesell­schaft für Operations-Research ausge­zeichnet.
  • Erhielt prak­tische Ein­blicke in die KI-Forschung sowie Führungs­verant­wortung von 120 Per­sonen als Offi­zier der Luft­waffe.
  • Arbei­tete – neben Beruf und Studium – am Institut für Corporate Tech­nology Siemens.
  • Nahm am Entre­pre­neurship Programm der LMU München teil.
  • War Mitglied des ex­klusiven Programms „Tech­nical Entre­preneurship“ der Stanford-Univer­sität mit inter­national bekann­ten Gründern des Silicon Valleys als Men­toren (wie zum Beispiel Peter Thiel).
  • Betei­ligte sich an Start-ups in Stanford, München und Düssel­dorf.
  • Unter­stützte die Gründer­szene Düssel­dorfs, indem er das Start-up-Weekend Düssel­dorf mit über 300 Besuchern initiierte.
  • Seine Betei­ligung am Start-up ShopCo brachte ihm sein erstes, inter­nationales Patent. Das Patent im Bereich E-Commerce wurde 2018 von der Klarna-Bank akquiriert.
  • Ist Mit­gründer des Deutschen Bundes­verbands für Künst­liche Intelli­genz.
  • Veröffent­lichte mit dem Philo­sophen und Universal­denker Leon Tsvasman das Buch „AI-Thinking: Dialog eines Vor­denkers und eines Prak­tikers über die Bedeu­tung künst­licher Intelli­genz“.

Son Pham

„In God we trust, all others bring data.“

William Edwards Deming

  • Ist Tech­nischer Berater bei VOICE – dem Bundes­verband der IT-Anwen­der e.V.
  • Ist Wissen­schaftl­icher Mit­arbei­ter am Insti­tut für Theo­retische Infor­matik, Mathe­matik und Operations Research der Univer­sität der Bundes­wehr München.
  • Promo­viert innerhalb von COMESSTA zum Thema Predictive Analytics – Analyse von Zeit­reihen.
  • War Dozent am Insti­tut für Infor­mations­sicher­heit (Fakul­tät für Infor­mations­tech­nolo­gie) an der Tech­nischen Uni­versi­tät Le Quy Don in Hanoi zu den Themen Infor­mations­sicher­heit, Com­puter­sicher­heit und Künst­liche Intelli­genz für Com­puter­sicher­heit.
  • Unter­stützte die Stadt Hanoi durch das Design der IT-Infra­struktur sowie einer Kosten­kalku­lation bei der Ent­wicklung eines Bus-Rapid-Transit-Systems (BRT).
  • War Dozent am Insti­tut für Rech­ner­netz­werke (Fa­kul­tät für Infor­mations­sicher­heit) an der Tech­nischen Uni­versi­tät Le Quy Don in Hanoi zu den Themen Rech­ner­netz­werke, Daten­kommuni­kation und Netz­werk­program­mierung.
  • Seine Betei­ligung als AI-Ent­wickler am Start-up ShopCo durch auf Maschinen­lernen basie­rende Web­site-Klassi­fizierung und Infor­mations­extrak­tion brachte ihm sein erstes, inter­nationales Patent. Das Patent wurde 2018 von der Klarna-Bank akquiriert.
  • Nahm an einem Infor­mations­sicher­heits-Training am SBA Research-Forschungs­insti­tut zu Advanced Persistent Threat (APT), Malware-Abwehr, digi­taler Foren­sik, mobiler Sicher­heit und Penetra­tions­tests in Wien teil.
  • Nahm an einem wei­teren Infor­mations­sicher­heits-Training teil. Diesmal von der ICZ Group in Prag. Mit den Themen Netz­werk­sicherheit und Daten­verkehrs­analyse, spezi­fische Sicher­heit auf Infra­struk­tur­geräten, Infor­mations­sicher­heits­management, prak­tische Sicher­heit und Botnet-Analyse.