(engl.) to boot [buːt] sth. – hoch­fahr­en, jmd./etw. ein­en Kick ge­ben, jmd./etw. be­reich­ern.

Un­ser Na­me ist Pro­gramm! Bei boot.AI wer­den AI-Pro­duk­te hoch­ge­fahr­en, Visionen bekommen bei uns den nötigen Kick zum Starten – im­mer mit dem Ziel, Organisationen und ihre Menschen zu be­reic­hern.

ready to boot AI?

AI-Führungskräftetraining

boot.AI-Technologie

Kontakt

Sicherheit durch Drohnenabwehr

,

Flughäfen, Fußballstadien oder Gebäude: Gefahren aus der Luft durch Drohnen müssen erkannt und abgewehrt werden. Aufgrund der technischen Möglichkeiten stellen Drohnen eine reale Gefahr dar, da sie beispielsweise Gift in Stadien transportieren oder Flugzeuge an Flughäfen in ihrer Flugfähigkeit schädigen können.

Vor boot.AI

Defizitäre und unzureichende Drohnenerkennung durch das bloße Auge aufgrund der natürlichen Begrenzung durch Ferne, Wetterbedingungen, die Sicht versperrende Bäume oder Wolken

Nach boot.AI

Durch die verwendeten Infrarotkameras können Drohnen auch bei Dunkelheit und durch Wolken hindurch erkannt werden.
Passive Systeme vermeiden die intelligente Überlistung der Drohnen bei aktiven Radarsystemen.

Technologie

Fähigkeiten

Gepostet am

18.01.2020