For­scher des MIT haben eine KI ent­wi­ckelt die hören, sehen und lesen kann. Bis­her wur­den die­se Para­me­ter ein­zeln betrach­tet & in unter­schied­li­chen KI-Sys­te­men imple­men­tiert. Nun soll eine zen­tra­le KI alle Fähig­kei­ten ver­ei­nen. Das Ziel dabei ist es, die Welt für Maschi­nen ver­ständ­lich zu machen. Wer erzeugt das eben wahr­ge­nom­me­ne Geräusch? Die KI sieht einen Hund und nimmt eben­so sein bel­len wahr.

It doesn’t mat­ter if you see a car or hear an engi­ne, you instant­ly reco­gni­ze the same con­cept. The infor­ma­ti­on in our brain is ali­gned natu­ral­ly.” (wei­ter lesen)

Pin It on Pinterest