Forscher des MIT haben eine KI entwickelt die hören, sehen und lesen kann. Bisher wurden diese Parameter einzeln betrachtet & in unterschiedlichen KI-Systemen implementiert. Nun soll eine zentrale KI alle Fähigkeiten vereinen. Das Ziel dabei ist es, die Welt für Maschinen verständlich zu machen. Wer erzeugt das eben wahrgenommene Geräusch? Die KI sieht einen Hund und nimmt ebenso sein bellen wahr.

“It doesn’t matter if you see a car or hear an engine, you instantly recognize the same concept. The information in our brain is aligned naturally.” (weiter lesen)