Google’s Toch­ter­un­ter­neh­men Deep­mind hat eine KI vor­ge­stellt, die eine kon­kre­te Vor­stel­lung von Zukunfts­vi­sio­nen impli­ziert. Die sogen­n­an­ten “Ima­gi­na­ti­on-Aug­men­ted Agents” hel­fen der KI bei Ent­schei­dun­gen inner­halb der jewei­li­gen Umwelt und bil­den logi­sche Denk­struk­tu­ren. Dabei könn­te zukünf­tig selbst­stän­dig fest­ge­stellt wer­den, was zukünf­tig pas­siert. Ers­te Test zei­gen, dass der­ar­ti­ge KI’s erfolg­rei­cher beim Erle­di­gen von Tasks sind, als wel­che ohne jene Vor­stel­lungs­kraft. (wei­ter lesen)

 

Pin It on Pinterest