KI im E-Commerce

Daten verhelfen zum intelligenten Einkaufserlebnis.

Ausgangssituation

 

Herausforderungen

  • User-Experience und Kundenbedürfnisse sind oftmals nicht personalisiert

  • Marketing-Maßnahmen werden an falsche Zielgruppen ausgespielt

  • Automatisierung ist in Prozessen wie Benchmarking, Marketing und UX notwendig

Zahlen & Fakten

  • 74% der E-Commerce-Entscheider sind der Meinung, KI könne Workflows vollständig automatisieren
  • 79 von 100 Entscheidern sehen einen höheren ROI durch den KI-Einsatz
  • 85% der Kundeninteraktionen werden bis 2020 ohne menschliches Einwirken stattfinden

Anwendungen

Wie können wir bereits heute Ihren E-Commerce mit Hilfe von künstlicher Intelligenz unterstützen? 
Wir nennen hier drei interessante Möglichkeiten.

Intelligente Preisstrategie

Wie verändert mein Mitbewerber die Preise? Wir geben dem E-Commerce die Fähigkeit, schnell Veränderungen wahrzunehmen und darauf reagieren zu können. Dies bringt einen entscheidenen Vorteil, um sich gegenüber der Konkurrenz abzusetzen. Durch Echtzeit-Tracking (Price Intelligence) können so beispielsweise Preisänderungen beobachtet oder Lagerbestände Ihrer Mitbewerber aufgezeichnet werden, um die eigene Preisstrategie dementsprechend anzupassen. Langfristig können Algorithmen für automatisierte Preisstrategien eingesetzt werden.

Benchmarking

 

Um im E-Commerce langfristig erfolgreich zu agieren, bedarf es einer ständigen Wettbewerbsbeobachtung. Nicht nur das Tracking von Preisen oder Lagerbeständen ist wichtig, sondern auch die Berücksichtigung von Erkenntnissen zu User Experience, Service und Personalisierung. Diese Faktoren sollten ständig in Betracht gezogen werden, um mit dem eigenen Angebot stets erstklassig zu bleiben. Durch unsere Automatisierung bedarf es wenig Aufwand zur Ermittlung der KPIs und der Berechnung der Benchmarks innerhalb Ihres Marktes.

Chatbots

Individuelle Kommunikation ist der Schlüssel zu einer langfristigen, loyalen und vor allem profitablen Kundenbeziehung. Chatbots reduzieren die Quote des Fehleinkaufs. Der Chef von Hubspot geht davon aus, dass E-Commerce in 3 Jahren ausschließlich über Chatbots abgewickelt wird. Von 100 befragten E-Commerce Verantwortlichen sind 92% der Meinung, KI schaffe eine höhere Kundenzufriedenheit. Der Kunde kann mit der Marke direkt interagieren und die Marke gewinnt an Kundeninformationen. Unser Chatbot-System “Marie” dient nicht nur dem Informationsaustausch, sondern kann Informationen auf Bildern erkennen, mit Sprachassistenten wie Amazon Alexa interagieren und Anwendungen von Drittanbietern ansteuern.

Ausblick

Die gezeigten Beispiele sind erst der Anfang unseres Leistungsportfolio. E-Commerce bietet aufgrund des digitalen Geschäftsmodells etliche Anwendungsbeispiele im Themenfeld der Künstlichen Intelligenz. Zukünftig wird der Erfolg einer E-Commerce-Plattform erheblich davon abhängen, wie stark das Unternehmen hinsichtlich Handlungsgeschwindigkeit, Kundensupport und Markenbindung aufgestellt ist. Unsere Anwendungen sollen Sie dabei unterstützen.

Sie haben Fragen oder wollen ein gemeinsames Projekt mit uns realisieren?

Zum Newsletter anmelden

Melden Sie sich hier an, um unseren kostenlosen wöchentlichen Newsletter zu empfangen.

Sie haben sich erfolgreich angemeldet.